Vorfinanzierung

Echtes Factoring.

Als echtes Factoring bzw. Vorfinanzierung wird ein Verfahren bezeichnet, bei dem der Factor (wir, die C Pfandhaus AG) das Delkredererisiko übernimmt. Die Abtretung der Forderung erfolgt zur Sicherung des Kredits. Durch die Vorfinanzierung verkürzen Sie ihre Bilanz um Forderungen sowie Verbindlichkeiten und verbessern Ihre Liquiditätssituation und Eigenkapitalquote. Außerdem werden sie von den administrativen Aufgaben des Debitorenmanagements befreit.

 

Infolge des regresslosen Kaufs Ihrer Forderungen sind diese nicht mehr in Ihrer Bilanz zu aktivieren. Bei einer gleichzeitigen Reduzierung von Verbindlichkeiten ergibt sich damit insgesamt eine Bilanzverkürzung. Dies führt bei unverändertem Eigenkapital zu einer höheren Eigenkapitalquote und damit ggf. zu einem besseren (Bank-) Rating. Durch eine bessere Einstufung können damit durch Factoring ggf. auch bessere Kreditkonditionen bei anderen Fremdkapitalgebern erzielt werden.

C Pfandhaus AG

Factoring

Viktoriarain 21

CH-3013 Bern

kredit@c-pfandhaus.ch

 

+41 31 331 28 48

+41 31 331 25 48


Funktionsweise der Vorfinanzierung

Die Kernfunktionen von Factoring sind die Finanzierung, die Delkredereübernahme und die Übernahme von Dienstleistungen durch den Factor. Auf Grundlage des Forderungsabtretung stellen wir in der Regel eine Vorauszahlung in Höhe von 80 bis 90 Prozent des Forderungsbetrags Ihnen zu. Durch den regresslosen Forderungsverkauf geht das Ausfallrisiko (Delkredere) auf uns über. Dadurch sind Sie hundertprozentig vor Forderungsausfällen gesichert.

Des Weiteren übernehmen wir auch das Debitorenmanagement für Sie (Full-Service-Factoring). Hierzu gehören die Debitorenbuchhaltung, das Mahnwesen und das Inkasso.

Delkredere-Schutz

Da der Factor die Forderungen und somit das Delkredere übernimmt, verschwindet das Risiko für den Gläubiger  komplett. Dadurch können höhere Mengen zu besseren Konditionen angeboten werden und somit das Angebot verbessern. 

Liquidität erhöhen

Durch die Vorfinanzierung wird eine höhere Liquidität bzw. Eigenkapitalquote erreicht. Gleichzeitig bewirkt dies eine bessere Einstufung beim (Bank-) Rating. Die Voraussetzungen für ein kontinuierliches Wachstum werden hiermit erfüllt. 

Debitorenmanagement

Debitorenmanagement (Full-Service-Factoring) und Bonitätsabfragen bieten eine sichere Grundlage. Debitorenbuchhaltung, Mahnwesen sowie Inkasso gehören auch zur Einkaufsfinanzierung.